Kaffee 2.0 – Wie ich meinen Kaffee trinke

Kaffee 2.0 - Wie ich meinen Kaffee trinke
Kaffee 2.0 – Wie ich meinen Kaffee trinke

Kaffee – vor Jahren noch war ich kein Freund von ihm. Im Latte Macchiato schon. Ohne geht ja nicht. Dann bekamen wir irgendwann eine Padmaschine geschenkt und die wurde erst mit Espressokapseln, später mit Kaffeekapseln recht regelmäßig genutzt. Nebenbei ein klassischer Espressokocher, auch wenn der eigentlich gar keinen wirklichen Espresso macht. Und so stieg auch der Kaffeekonsum. Der aus den Kapseln ist gut trinkbar. Im Gegensatz zu abgestandenen Plörren aus der 90er-Jahre-Filtermaschine. Aber vor ein paar Monaten hat bei mir ein Umdenken stattgefunden und ich bereite meinen Kaffee (der mir mittlerweile sehr gut schmeckt) und meinen Espresso mittlerweile gänzlich anders zu. Continue reading „Kaffee 2.0 – Wie ich meinen Kaffee trinke“

Mit zweierlei Pflaumen geschmorte Entenbrust

Mit zweierlei Pflaumen geschmorte Entenbrust
Mit zweierlei Pflaumen geschmorte Entenbrust

Der Herbst steht vor der Tür. Könnte man zumindest meinen. Der richtige Sommer hat uns irgendwie schon seit einer Weile wieder verlassen. Zumindest lässt er sich nur noch ganz kurz und sporadisch blicken. Zu selten für meine Begriffe. Eigentlich ist doch noch Grillzeit. Draußen im Garten. Im Park. Am Fluss. Stattdessen graue Tristesse und Temperaturen zwischen nicht richtig kalt und nicht richtig warm. Und da wundere ich mich, dass es mich nach etwas dürstet hungert, das eher nach gemütlichem Herbst- oder sogar Winterabend klingt? Nicht wirklich, oder?

Continue reading „Mit zweierlei Pflaumen geschmorte Entenbrust“